Vacation 06/2015 - Provence Teil 2 - Susanne und Joe

Jetzt werden wir die nächsten Tage ganz relaxt auf dem kleinen, gemütlichem Campingplatz Manaysse in Sichtweite von Moustiers Ste.Marie verbringen. Gemütlich Frühstücken, relaxen, dösen, mal in den Ort gehen, mal auf Fotosafarie, lecker Grillen, all das werden wir in vollen Zügen genießen. Werde mich also die nächsten Tage mit dem Schreiben zurückhalten und einfach die Fotos sprechen lassen.

Kurz erwähnen möchte ich doch den Betreiber einer kleinen Porzelanmanufaktur im Ort. Als ich einen Mitarbeiter fragte ob ich durch die offen stehende Tür mal ein Foto der in Regalen gestapelten Rohware machen könnte kam plötzlich der Inhaber und bat uns herein, um uns stolz sämtliche Produktions- und Lagerräume zu zeigen. Hammer!!!!

So, da bin ich wieder. Heute verlassen wir nach 10 Tagen den Campingplatz Manaysse, haben ein wunderschöne Zeit in und um Moustier Ste. Marie verbracht. Wir haben einige beeindruckende, teils recht anstrengende Wanderungen unternommen, sind mit den Fahrrädern entlang eines schönen Wald- und Wiesenweges einige Male zum Lac du Ste. Croix geradelt, sind dort einmal mit nem Tretboot in die atemberaubende Schlucht des Verdons geschippert, haben im Dorf die Faience - Kunst kennen gelernt, wir haben ein Straßenmusikfestival miterlebt, ein Highlight war das traditionelle "durchs Feuerspringen" der Dorfjugend und natürlich die Französische Küche und Käse genossen. Gefallen euch die Fotos???? Wunderschön ist es hier in Moustiers, werden bestimmt wieder kommen.

Während der ganzen Zeit war ich auf der Suche nach diesen hell-grauen Echsen, von denen wir gleich am ersten Tag ein recht ansehnliches Exemplar an einer Häuserfassade entdeckt und bewundert haben. Nicht zu glauben, aber, wie für ein Drehbuch gschrieben, haben wir erst gestern Abend auf unseren Rückweg zum WOMI die wohl eher nachtaktiven Geckos entdeckt.

Sind uns noch nicht ganz sicher wie wir weiter fahren werden. Bleiben noch 4 -5 Tage hier in der Gegend bevor 's zurück ins sommerliche Deutschland geht.

Und hier geht's zum dritten Teil unseres Reiseberichtes... 2015 - Provence - Teil 3

2018 - all rights reserved by Joe Derschka