Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:

Joachim Derschka
Haferknapp 11
59320 Ennigerloh

Handy Nr. 01738420466
eMail: joe(at)music-and-web.de
URL:https://music-and-web.de/impressum.html

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit eurer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik das Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google findet ihr hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Adobe Typekit

Ich setze Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung meiner Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von mir benutzten Schriftarten, muss euer Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für meine Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von eurer IP-Adresse meine Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit findet ihr in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die ihr hier abrufen könnt: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Verwendung von Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google könnt ihr den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort könnt ihr im Datenschutzcenter auch eure persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen meiner Webseiten bette ich Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn ihr eine Seite mit dem YouTube-Plugin besucht, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten ihr besucht. Wenn ihr in eurem Youtube-Account eingeloggt seit, kann Youtube euer Surfverhalten euch persönlich zuzuordnen. Dies verhindert ihr, indem ihr euch vorher aus eurem Youtube-Account ausloggt.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtet ihr dies verhindern, so müsst ihr das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "Youtube" findet ihr in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Auf meinen Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins könnt ihr daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Ich verhindere die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Ich erfasse selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Ich habe keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmt ihr bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls ihr zeitgleich bei Facebook angemeldet seit, kann Facebook euch als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Ich habe auf meiner Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
Pinterest
LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)

Google AdWords

Meine Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Seit ihr über eine von Google geschaltete Anzeige auf meine Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf eurem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten meiner Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, kann ich und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchtet ihr nicht am Tracking teilnehmen, könnt ihr das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder euren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleleadservices.com" blockiert werden.

Bitte beachtet, dass ihr die Opt-out-Cookies nicht löschen dürft, solange ihr keine Aufzeichnung von Messdaten wünscht. Habt ihr alle eure Cookies im Browser gelöscht, müsst ihr das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Eure Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Ihr habt das Recht, jederzeit Auskunft über eure bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso habt ihr das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung eurer personenbezogenen Daten. Bitte wendet euch dazu an mich persönlich.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Ihr könnt auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperre ich eure Daten auf Wunsch.

Ihr könnt Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an mich mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für euren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn ihr Fragen zum Datenschutz habt, schreibt mir bitte eine e-Mail.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

2018 - all rights reserved by Joe Derschka